Orangers en Fleurs

€145

Ein elegantes, blumig duftendes Parfüm, das mit frischen Zitrusnoten punktet. Es würdigt den Orangenbaum, der von Europas Königshöfen in allen Epochen unserer Zeit verehrt und sehr geschätzt wurde.

Size:

EAU DE PARFUM

Intensität:
Verfügbar
  • KOPFNOTE

    Citrusy
  • HERZNOTE

    Tuberose
  • BASE NOTES

    Woody

oranges en fleurs

Fragrance

Die Anziehungskraft des Duftes Orangers en Fleurs basiert auf den warmen Noten der Orangenblüte. Die Kopfnote besteht aus Orangenblüte, Rosen Absolute und Ägyptischem Jasmin Absolute. Ein bezaubernde Herznote aus Tuberose und Eau de Brouts wird durch florale Noten von Ylang Ylang von den Komoren und würziger Muskatnuss unterstrichen. Die Basisnote ist eine Mischung aus seidigem Zedernholz und Moschus.

ORANGERS EN FLEURS: DAS KONZEPT

Der Orangenbaum ist das Symbol der Fruchtbarkeit, des Überflusses, der Unschuld und der Ehe schlechthin. Er ist auch das Sinnbild der ewigen Liebe. Der Orangenbaum wird seit jeher mit Hochzeiten in Verbindung gebracht. Eine der historischen Kundinnen des Hauses Houbigant, Königin Victoria, trug bei ihrer Hochzeit mit Prinz Albert 1840 einen seidenen Kopfschmuck, der mit Orangenblüten geschmückt war. Ebenso schmückte sie ihr weißes Mieder aus Seidensatin mit Blütenblättern. Von diesem Zeitpunkt an trugen die viktorianischen Bräute pastorale Kränze aus Orangenblüten. Mit seinem anmutigen, facettenreichen Orangenblüten-Bouquet knüpft Orangers en Fleurs an sein königliches Erbe an, das in Perfektion erblüht. Der duftende, florale Hauch von reinen Orangenblüten und frischem Grün erinnert an ferne Länder der Farben und königliche Epochen der High Society. Die Komposition besteht aus Kopfnoten wie Orangenblüte, Rosen Absolute und Ägyptischer Jasmin Absolute, Herznoten aus Tuberose, Eau de Brouts, Ylang Ylang von den Komoren und Muskatnuss sowie Basisnoten aus Zedernholz und Moschus.

Orangers en Fleurs

Mit seinem anmutigen, facettenreichen Orangenblüten-Bouquet knüpft Orangers en Fleurs an sein königliches Erbe an, das in Perfektion erblüht ist.

Das Redesign des Kristallflakons ist eine Hommage an seinen Originalflakon aus dem frühen zwanzigsten Jahrhundert, der von Baccarat für das Haus Houbigant anlässlich des Parfum Idéal auf der Pariser Weltausstellung im Jahr 1900 entworfen und hergestellt worden war. Die makellose, minimalistische weiße Verpackung ist mit einem vergoldeten Logo aus stilisierten Orangenblüten geprägt.

Rezension

Entdecken Sie weitere Produkte aus dem Hause